Haarp-Patente Wetter - Katastrophen

Haarp-Patente und zunehmende Wetter - Katastrophen
 

http://www.klimaforschung.net/klimawandel/videomeld.gifVIDEO HAARP Teil 1 http://g-ec2.images-amazon.com/images/G/03/x-locale/common/customer-reviews/stars-5-0.gif
http://www.klimaforschung.net/klimawandel/videomeld.gifVIDEO HAARP Teil 2 http://g-ec2.images-amazon.com/images/G/03/x-locale/common/customer-reviews/stars-5-0.gif
http://www.klimaforschung.net/klimawandel/videomeld.gifVIDEO HAARP TOP-SECRET http://g-ec2.images-amazon.com/images/G/03/x-locale/common/customer-reviews/stars-5-0.gif

Zur Recherche:

 Folgende unten angeführte Patente werden bei dem Haarp Projekt genutzt.

 Haarp soll lt. Vermutungen auch für den gehörten Brummton in Deutschland verantwortlich sein.
Um das Großprojekt, dessen offizielle Finanzierung bereits Jahren eingestellt sein soll, aber weitergebaut wird, ranken sich viele unklare Geschichten und es sollte nun komplett betriebsfähig sein (Fertigstellung 2002).

 Seit den ersten Versuchen stellen Beobachter Veränderungen in den lokalen Wetterverhältnissen fest, und seit Ausweitung der Antennenanlagen auch die weltweit zunehmenden Wetter - Katastrophen. Dies klingt erst mal sehr phantastisch, deckt sich aber mit meiner seit 1988 vertretenen Theorie und die Haarp-Patente weisen auf einen realen Hintergrund hin. (mehr hierzu unter “Sendeenergie erwärmt die Luftmolekühle”) 

 Da es Hinweise gibt, dass der Mikrowelleneintrag der Mobilfunknetze ebenfalls zu Klimaveränderungen kommt, habe ich unten die relevanten US Patente zu den Technologien ermittelt.

 Diese sollen alle Interessierten anregen, die bestimmt endliche Flut von Dokumenten zu durchforsten. Die Suchmaschinen liefern viel…

Gerade die niederfrequenten Anteile der Strahlung könnten interessant sein, zum einen der Puls/Takt von ca. 217 bis 1700 Hz, zum anderen aber auch das THX System zur Leistungsabschwächung, die bei 2 bis 8 Hz Signale erzeugt.

 Zugrunde liegende Patente:

 Die folgenden Patente sind alle vom Gedankenvater des HAARP-Projekts, Bernard Eastlund. Seine Patente basieren auf die Vorarbeit Nikola Teslas, jedoch ist Bernard Eastlund kein Unbekannter. Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg war er es, der den USA anbot ihnen zu einer Waffe zur Gedankenmanipulation und -steuerung zu verhelfen und erwies sich federführend in der Forschung auf dem Gebiet der Erforschung der Zusammenhänge zwischen elektromagnetischer Strahlung und Vorgängen im menschlichen Gehirn.

Das macht nachdenklich :

Vor Jahren hat die Industrie uns gesagt, Asbest sei ungefährlich. Voraussichtlich wird in England die höchste Zahl der Krebstoten, im Zusammenhang mit Asbest, erst für das Jahr 2020 erwartet. Es waren auch Industrievertreter, die uns beruhigten, wir bekämen keinen Krebs durch das Zigarettenrauchen. Vom Contergan-Skandal haben wir alle schon gehört. 1958 versicherte der Hersteller in einem Rundschreiben an 40.000 Ärzte, Contergan sei das beste und völlig ungefährlich.

Heute sagt die Industrie uns, Mobilfunkgeräte und Mobilfunksendeantennen seien ungefährlich und hält bestehende Studienergebnisse zurück. Die Öffentlichkeit wird nicht aufgeklärt und die Industrie macht Billionen Gewinne.

Wie der Autor in seinem Werk nachweist, hatte er bereits 1994 das Bundesumweltamt auf eine drohende Klimaerwärmung durch die starke Zunahme der Mobilfunksendeanlagen hingewiesen. Mit dem Ergebnis, dass seine sehr ernst zu nehmenden Studien, bis Heute unter dem Tisch gekehrt werden.

Seit gut 30 Jahre werden mit den ständig neuen Abgasverordnungen zwar große Gewinn erzielt, aber die Klimaerwärmung steigt leider weiter.

LINK : Klimaforschung, Klimawandel
LINK : Buchempfehlung

LINK : Auch Ihre Mitwirkung ist gefragt !

Informationen zu Forschungsprojekte von Klaus-Peter Kolbatz

http://www.klimaforschung.net/mystisches/USPatentUrkunde.jpg

Projekt A1 - “Schlafforschung
Projekt A2 - “Klimaforschung
Projekt A3 - “Schmerzforschung
Projekt A4 - “Burnoutforschung
Projekt A5 - “HIV-Stechmücken
Projekt A6 - “CO2-Problemlösung
Projekt A7 - “Poolalarm-Forschung
Projekt A8 - “Tsunami-Alarmsystem
Projekt A9 - “Pool-airbag-Forschung
Projekt 10 - “DDR Schule und Bildung
Projekt 11 - “Psychische Erkrankungen
Projekt 12 - “Burn-out bei Kriegskinder
Projekt 13 - “Klimaforschung “Golfstrom”
Projekt 14 - “Autos produzieren saubere Luft”
Projekt 15 - “Mystisches”. “Was ist die Seele
Projekt 16 - “Online-Burnout-Meditationsraum
Projekt 17 - “Borderline-Persönlichkeitsstörung
Projekt 18 - “Warum dreht sich die Erde eigentlich ?
Projekt 19 - “Staudamm in der Straße von Gibraltar
Projekt 20 - “Aus für Atomkraftwerke durch Dynamopark

Finanziert durch die “DWSZ

Publikationen und Auszug aus interne Schriftwechsel (pdf):

*Das Haarp Projekt, Kapitalverbrechen an unseren Kindern
*Ist die Klimaerwärmung durch Industrieabgase eine Ente !?
*Der Golfstrom als Motor für unsere globale Zentralheizung
*Mobilfunktürme heizen das ErdKlima auf!
*Aus der die Staub- Aerosolforschung
*Saubere Luft heizt Europa ein

weiter zum Shop